Nach der Veröffentlichung Ihrer Website, sollten Sie sich am besten Gedanken über die in Anspruchsnahme einer WordPress Wartung Gedanken machen. WordPress besteht aus dem sogenannten „Core“,  je nach Art der Website aus diversen Plugins und einem Theme. Jeder dieser Komponenten bekommt regelmäßig Updates, damit bereits bekannte Sicherheitslücken geschlossen werden und gelegentlich auch neue Funktionen hinzugefügt werden können. Ich führe wöchentliche Wartungen aus, damit Sie Sicherheit und eine gute Performance für Ihre Website erhalten.

Wordpress Wartung

67/m
  • Core Updates
  • Theme Updates
  • Plugin Updates
  • Firewall
  • Wöchentliche Backups
  • Kontrolle der Verfügbarkeit
  • Bis zu 25 Unterseiten

Was würde ohne eine WordPress Wartung passieren?

Der Wartungsvertrag dient hauptsächlich der Sicherheit der Website. Durch die wöchentlichen Updates halte ich den Programmcode aktuell, um die Website vor möglichen Gefahren zu schützen. Hier einmal eine Auflistung von Auswirkungen die beim Verzicht einer professionellen Wartung entstehen können.

  • Weiterleitungen auf „Spam“ Webseiten

  • SQL Injections (Einschleusung von Schadcode in die Datenbank)

  • Viren

  • Verlust von Daten (Der Grund warum Backups so wichtig sind)

  • Unbemerkte Ausfälle der Website